Reiseinfos >> Reisegesundheit


Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Planen Sie Ihren Urlaub sorgfältig, damit die schönsten Wochen des Jahres kein Reinfall werden. Zu dieser Planung gehören Informationen über:

  • Klima und Kleidung,
  • Verkehrsmittel und Anreiseweg,
  • Gesundheitsrisiken, insbesondere Infektionen, Impfungen, Medikamente
  • Ansprechpartner für den Notfall.

Beziehen Sie Jahreszeit und Klima sowohl hier wie dort in die Auswahl Ihres Reiselandes mit ein. Hohe Temperaturen sind vor allem für Ältere und nicht ganz Gesunde problematisch. Hohe Luftfeuchtigkeit erschwert die Temperaturregulierung des Körpers und belastet dadurch Herz und Kreislauf. Dabei gilt: je geringer die Luftfeuchtigkeit, desto leichter lässt sich die Hitze ertragen.

Bei Reisen nach Asien, Afrika, Mittel- und Südamerika sind vor allem medizinische und hygienische Fragen - z.B. der Impfschutz und die Malaria-Vorbeugung - von Bedeutung. Die Adresse eines Ansprechpartners für den medizinischen Notfall im Handgepäck gibt zusätzliche Sicherheit. Reiseprofis interessieren sich auch für die vielfältigen Zusammenhänge zwischen Klima, Umwelt und der wirtschaftlichen und sozialen Situation in einem Land einerseits und den Infektionskrankheiten andererseits. Neugierige finden in guten Reiseführern für das Land ihrer Wahl auch Informationen über:

  • Lebensgewohnheiten der Menschen,
  • einheimische Tier- und Pflanzenwelt,
  • Geographie und Geschichte,
  • Landessprache sowie
  • soziale und politische Verhältnisse.

Quelle: www.bzga-reisegesundheit.de.
Bei der Bundeszentrale für Reisegesundheit finden Sie eine Menge sehr nützlicher Informationen

Banner 21

Weitere nützliche Informationen finden Sie auch hier  

www.travelmed.de 
Hier finden Sie aktuelle Meldungen, Länderinformationen, Infos über Reiseerkrankunken, Beratungsstellen und vieles mehr.

www.gesundes-reisen.de
Das reisemedizinische Zentrum im Bernhard-Nocht-Institut für Reisemedizin bietet ein umfassendes Informationsangebot rund um den Themenbereich Reisen und Gesundheit. Ausserdem erhalten Sie hier ausführliche Informationen über fast jedes Land der Welt.

Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V.  
Auf diesen Seiten bietet Ihnen die DTG Informationen und Hinweise zu Tropen- und Reisemedizinischen Themen

www.tropenmedicus.de
Alle länderspezifischen Informationen über vorgeschriebene oder empfohlene Impfungen; Ausdruck inklusive aktueller News (wenn vorhanden); verantwortlich für den Inhalt ist das Tropeninstitut Berlin.

www.crm.de
Das CRM stellt Ihnen hier aktuelle reisemedizinische Informationen zur Verfügung. Informiert über Reiseländer, Krankheiten und nennet 2500 Beratungsstellen in Arztpraxen und Apotheken

Robert-Koch-Institut
Das Robert Koch-Institut präsentiert hier eine Zusammenstellung praktisch bedeutsamer Angaben zu wichtigen Infektionskrankheiten. Die Darstellungen der einzelnen Krankheiten werden regelmäßig aktualisiert.

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK)
Der BSK hat die Broschüre "Reise-ABC für Menschen mit Körperbehinderung“ neu überarbeitet, welche in lexikalischer Form Auskunft über barrierefreies Reisen gibt und viele Adressen von Reiseveranstaltern und Bezugsquellen für Informationen rund ums Reisen nennt.



Aliva - Deutschlands großer Gesundheitsversand


zur Startseite